Designersfactory Basel | Design und Kommunikation
14. Januar 2020

Marke – ein Vorurteil, das bewegt! Wenn positive Meinungen pure Markenkraft sind.

Was verleiht einer Marke die Kraft, sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen? Wie werden Konsumenten zu Kunden eines Angebots? Diese Frage stellen wir uns als Unternehmer täglich.

Markenführung bedeutet: Unter einem Namen eine Vorstellung über ein Produkt oder eine Dienstleistung im Bewusstsein der Menschen zu verankern, die sich positiv auf die Entscheidungen der Zielgruppe auswirken. So wird das Vorvertrauen in eine zu erwartende Leistung zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Konkrete und positive Erfahrungen mit einem Produkt oder einer Dienstleistung sind deshalb entscheidend (oder «matchentscheidend». Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Konsumgüter oder Dienstleistungsangebote handelt.

So ist Wiedererkennung das Fundament einer erfolgreichen Marke. Menschen schützen sich vor dem Überangebot der täglichen Informationsflut, indem sie unbewusst für sie nicht relevante Inhalte ausblenden. Es geht also darum, diese selektive Wahrnehmung zu beeinflussen. Ein etabliertes Markenmuster, welches mit positiven Erfahrungen gekoppelt ist, wird von den Kunden gesehen und löst augenblicklich eine emotionale Reaktion aus. So ist es wichtig, dass sich das Markenmuster markentypisch weiterentwickelt und für die Kundschaft erkennbar bleibt, auch wenn sich ein Unternehmen über die Zeit verändert.

Den Markenkraft entsteht also durch das Vorvertrauen in eine Leistung, die sich durch eine konstante Leistungserbringung über die Zeit in den Köpfen der Menschen festsetzt.

Wir entwickeln mit unseren Kunden die emotionalen Wirkungsfelder, die über die rationale Ursachenebene des Markemusters und der Markenleistung gesteuert werden kann. Denn der Entscheid für oder gegen ein Angebot wird meist emotional, spontan und intuitiv getroffen. Deshalb ist es wichtig, dass wir die Wirkungen eines Angebots auf die Kundschaft kennen und bewusst steuern. Erfahrung und Vertrauen sind also die zu beachtenden Schlagworte, denn Marke ist Wirkung durch Leistung.


Marke – ein Vorurteil, das bewegt! Wenn positive Meinungen pure Markenkraft sind.
Marke – ein Vorurteil, das bewegt! Wenn positive Meinungen pure Markenkraft sind.
Marke – ein Vorurteil, das bewegt! Wenn positive Meinungen pure Markenkraft sind.

#marke #markenkraft #markenmuster #markenleistung #produkt #dienstleistung #wirkung #designersfactory
zurück