Designersfactory Basel | Design und Kommunikation | Schaffner & Conzelmann AG Basel

evangelisch-reformierte Kirche basel-stadt

1000 Jahre Basler Münster – ein Jubiläum

Im Jahr 2019 feiert die Stadt Basel das Jubiläum ihres Münsters. Der imposante Bau auf dem Hügel über dem Rhein prägt seit 1000 Jahren das Stadtbild. Im Herbst 1019 wurde das Basler Münster in Gegenwart von Stifter Kaiser Heinrich II. als katholisches Gotteshaus gegründet. Seit Jahrhunderten ist es nun das Zentrum des reformierten Basels. Die Kirche ist jedoch nicht nur ein Symbol für das geistliche, sondern steht auch für das humanistische Basel. Im Münster wurde nämlich die Universität Basel gegründet und Erasmus von Rotterdam liegt hier begraben.

Neben all der historischen Wichtigkeit ist das Gebäude mit den beiden mittelalterlichen Türmen ein Wahrzeichen von Basel geworden, welches der Basler Bevölkerung sehr ans Herz gewachsen ist.

Im Rahmen dieses Jubiläums finden zahlreiche Veranstaltungen im und um das Münster statt. Musikkonzerte beschallen die grosszügige Halle des Münsters und verschiedene Ausstellungen informieren über die bewegte Geschichte dieses Bauwerks. Das Programm dieses Jahres kann in der Jubiläumsagenda nachgelesen werden und für weitere Informationen besucht man die fürs Jubiläum erstellte Website. Auf der Mittleren Brücke erinnern wehende Fahnen an das besondere Jahr und in der Confiserie Schiesser werden verschiedene Delikatessen mit Schleifen des Jubiläums verpackt.

Der Stifter Kaiser Heinrich II. prägt das Erscheinungsbild dieses Jubiläums. Die lineare Illustration zeigt ihn stolz mit dem Münster im Arm. Als Farbe für das Erscheinungsbild wurde passend das Rostrot des Münsters verwendet. Das Logo verknüpft gekonnt die beiden Jahreszahlen der Entstehung und des Jubiläums mit einem Fensterelement des Münsters.