Designersfactory Basel | Design und Kommunikation | Schaffner & Conzelmann AG Basel

evangelisch-reformierte Kirche basel-stadt

Das neue Basler Gebetbuch – regional und global vereint

Mehrsprachige Gebete von in Basel lebenden Personen aus aller Welt zeichnen das Basler Gebetbuch aus. Es geht dabei weniger um Religion, dafür umso mehr um alltägliche Situationen, berührende Geschichten, Gedichte und Meditationen.

Die von Schaffner & Conzelmann gestaltete erweiterte Neuauflage wurde von Grund auf neu konzipiert. Das Thema der Multikulturalität sowie die Zweisprachigkeit der meisten Gebete haben wir durch die rechts- und linksbündige Typografie hervorgehoben. Kein Gebet ist wie das andere – so auch keine Seite des Buches. Grosszügige Weissräume zwischen den unterschiedlich langen Texten erzeugen eine Spannung, ohne dabei unordentlich zu wirken.

Für die Buchvernissage entwarfen wir zusätzlich Plakate und Buchzeichen mit Portraits der verschiedenen Autoren. Die darauf verwendete Typografie lehnt sich an den Stil des Buches und schafft mit Zitaten in der jeweiligen Originalsprache des Gebets einen persönlichen Bezug.

Ein Projekt, welches nicht nur uns besonders am Herzen lag.


Portraits: Oliver Hochstrasser